20.06.19 - FLOGGING MOLLY - LIFE IS GOOD TOUR 2019
 FLOGGING MOLLY
Location: Porta Nigra - Vorplatz, Trier
Support: 13 CROWES
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 19:45 Uhr
Vorverkauf: 39,55 €  Online bestellen
Abendkasse: nach Aushang
Präsentatoren:
Website: https://www.floggingmolly.com
Share: auf facebook via eMail
   

Flogging Molly

Life Is Good Tour 2019

Kaum eine andere Band verbreitet dermaßen gute Laune wie die Band aus Kalifornien und Irland. Mit energiegeladenen Shows sorgen sie für reichlich Spaß, Schweiß und Pogo beim Publikum. Dabei versprüht Frontmann und Mastermind Dave King reichlich irisches Lebensgefühl. Mit ihrem sechsten Studioalbum „Life is Good“ spielen Flogging Molly nach ihrer erfolgreichen „Life is good Tour“ nun am Donnerstag, den 20. Juni 2019 auch vor der Porta Nigra.

Flogging Molly, die wohl Symbiose aus irischer Folklore und Punkmusik, gründete sich 1997 im Molly Malone’s Pub in LA. Dort nahmen sie auch im selben Jahr das Album „Alive Behind The Green Door“ auf. Die sieben wechselnden Mitglieder beherrschen sowohl Folk-Gitarre, Mandoline, Banjo, Akkordeon, Fidde und Tin Whistle, als auch die punk-typischen Instrumente E-Gitarre, Bass und Schlagzeug.

Bis 2011 veröffentlichte die Band neun Alben. Auch in Deutschland werden immer mehr Menschen auf die Band aufmerksam, spätestens seit dem 2004er Album "Within A Mile Of Home" sind sie nicht mehr der unbekannte Geheimtipp, wie noch vor wenigen Jahren.

Mit 13 Crowes bringt FLOGGING MOLLY frischen Wind aus dem Südwesten von Schottland mit – echten Punk-Rock ‘n‘ Roll. Und sie werden einen Vorgeschmack auf Album Nummer 2, das in diesem Jahr erscheinen wird, mitbringen.

Wütend und doch gefühlvoll singen die vier Musiker „Working Class Rock 'n‘ Roll“ für die „9 to 5ers“ unserer Zeit, die sich zurückgelassen fühlen. Obwohl Einflüsse wie Bruce Springsteen und The Gaslight Anthem in Sichtweite liegen, entwickeln 13 Crowes ihren ganz eigenen Rock-Sound. Und der ist nicht zuletzt durch die markante und vielfältige Reibeisenstimme von Sänger Cammy Black geprägt. Inzwischen ist die Band als Quartett unterwegs – in dieser Konstellation lieferte sie mit „Lady Luck“ (2018) eine energetische Fortsetzung zum Debutalbum „Young Poets“ (2017, Homebound Records).

 
 
© POPPCONCERTS TRIER > Impressum & Datenschutz